Weiter zum Shop

Bahnschwellen entsorgen

Entsorgung von Bahnschwellen

Bahnschwellen entsorgen Sie fachgerecht bei AbfallScout, Ihrem bundesweiten Containerdienst für die Entsorgung von Bahnschwellen. In unserem Online-Shop können Sie sich über die Entsorgung von Bahnschwellen informieren, Preise für Container online einsehen und vielleicht sogar eines unserer Sonderangebote für die Entsorgung von Bahnschwellen nutzen.

Was sollte man beim Entsorgen von Bahnschwellen beachten

Für die Herstellung von Bahnschwellen wurden und werden verschiedene Materialien verwendet. Es gibt Bahnschwellen aus Weichholz (Kiefer, Lärche), Hartholz (Buche, Eiche) und es gibt Bahnschwellen aus Stahl, Spannbeton oder Kunststoff. Bahnschwellen aus Holz werden mit Imprägnierölen gegen Pilz-, Bakterien- und Insektenbefall widerstandsfähig gemacht. Bahnschwellen aus behandeltem Holzwerkstoff sind daher belastet und gehören zur Entsorgungskategorie Altholz AIV. Doch neben den Imprägniermitteln sind Bahnschwellen aus Holz auch aufgrund von Rückständen aus dem Bahnbetrieb belastet, beispielsweise durch Altöl aus Radlagern und sonstigen geschmierten Teilen von Zügen, durch asbesthaltigen Bremsabrieb oder durch Pflanzenschutzmittel, die bei der Unkrautbekämpfung im Gleisbereich angewendet werden.

Bahnschwellen werden als Sondermüll deklariert und müssen entsprechend entsorgt werden, was heute in entsprechenden Anlagen durchaus möglich ist. Gut erhaltene gebrauchte Bahnschwellen können aufgearbeitet und in anderen Bahnstrecken weiter verwendet werden.

Bei der Entsorgung von Bahnschwellen aus Holz dürfen Sie den Container mit folgenden Holzarten befüllen:

  • Imprägnierte Bauhölzer aus dem Außenbereich
  • Palisadenhölzer und Sichtschutzwände
  • Zäune aus dem Außenbereich, die mit Holzschutzmittel behandelt wurden
  • Holzfachwerk und Dachsparren
  • Imprägnierte Gartenmöbel
  • Lackierte Fenster oder Türen (Außenbereich)
  • Brandholz
  • Altholz aus industrieller Anwendung (z.B. Industriefußböden)
  • Sonstiges Altholz, welches aufgrund seiner Schadstoffbelastung nicht den Altholzkategorien AI-AIII zugeordnet werden kann

Wenn Sie Bahnschwellen entsorgen, dürfen insbesondere folgende Holzabfälle nicht in den Container:

  • Dachpappe
  • Dämmstoffe
  • Gartenabfälle
  • Wurzelstöcke
  • Baum- und Strauchschnitt
  • Quecksilberbelastete Hölzer
  • Glas- oder Metallanhaftungen

Bitte beachten Sie, dass Fehlbefüllungen der Container zusätzliche Sortier- und Entsorgungskosten verursachen. Durch die Trennung der Abfallstoffe sparen Sie Entsorgungskosten ein. Bestellen Sie deshalb neben dem Container für Altholz behandelt (A IV) gegebenenfalls weitere Container für die anderen Abfallarten.

Welche Container bietet AbfallScout für die Entsorgung von Bahnschwellen

Für die Entsorgung von Bahnschwellen können Sie Absetz- und Abrollcontainer von 5 cbm bis 40 cbm bestellen.

Welche Kosten entstehen beim Entsorgen von Bahnschwellen

Wenn Sie Bahnschwellen entsorgen möchten und einen Container mit „Abrechnung nach Gewicht des Abfalls“ bestellen, sehen Sie im Angebot, wie sich der Preis zusammensetzt. Der Transport beinhaltet die Anlieferung und die Abholung. Die Entsorgungskosten berechnen sich nach dem tatsächlichen Abfallgewicht, d.h. der Container wird auf einer geeichten Waage verwogen. Die Miete berechnet sich nach der Standzeit. Unsere Container stehen Ihnen jedoch immer einige Tage mietfrei zur Verfügung. Im Anschluss fällt eine geringe Mietgebühr pro Tag an.

Alternativ dazu können Sie für die Entsorgung von Bahnschwellen einen Container mit „Pauschalberechnung„, also einem Festpreis, bestellen. Diese Festpreise beinhalten Anlieferung, Abholung, Miete, die Entsorgungsgebühr und die gesetzliche Mehrwertsteuer. Sie können den Container bis zur Ladekante und dem zulässigen maximalen Füllgewicht befüllen.

Wo finde ich die Preise für die Entsorgung von Bahnschwellen

Wählen Sie auf unserer Startseite im Menü auf der linken Seite die Abfallart Altholz behandelt (AIV) im Menü Holz- und Gartenabfälle oder klicken Sie einfach hier. Geben Sie dann die Postleitzahl der Anfallstelle (Lieferadresse) ein und sehen Sie anschließend unsere gesamten Angebote für die Entsorgung von Bahnschwellen. Um die einzelnen Detailangebote und Kosten einzusehen, wählen Sie einfach den entsprechenden Behälter aus.

Sollten Sie Fragen rund um die Entsorgung von Bahnschwellen haben, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Filed under: Allgemein,Altholz entsorgen — Schlagwörter: , , , — AbfallScout.de Team @ 11:01

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

TrackBack URL

Einen Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.