Weiter zum Shop

Container für Schrott mieten

Container für die Entsorgung von Schrott mieten

Container für Schrott mieten Sie bundesweit bei AbfallScout, Ihrem Containerdienst für die Schrottentsorgung. In unserem Shop finden Sie viele Informationen zur Entsorgung von Schrott, Sie können Preise und Kosten einsehen und Container für Schrott ganz einfach online mieten: Und – mit dem Container für Metallschrott Geld verdienen, denn beim Container für Metallschrott erhalten Sie eine Vergütung für die Entsorgung von Metallschrott. Sollten Sie spezifische Metallschrottarten wie beispielsweise Aluminium- oder Kupferspäne, Alubleche oder VA-Stahl zu entsorgen haben, sprechen Sie uns bitte an, wir unterbreiten Ihnen dafür ein individuelles und marktgerechtes Angebot: Kontakt.

Schrott fällt meist bei der Entrümpelung von Keller, Dachboden und Garage an, aber auch bei der Räumung und Hausauflösung oder beim Umzug. Hat man erst einmal angefangen durchzusehen, was man im Laufe der Jahre gehortet hat, dann kommt so einiges an Schrott zusammen. Achten Sie bei der Entsorgung von Schrott darauf, einen ausreichend großen Container bei unserem Containerdienst zu bestellen, da viele Schrottteile sehr sperrig sind und beim Containerbefüllen schnell mal über die Ladekante hinaus ragen. Daher lieber etwas größer bestellt, sodass ausreichend Laderaum zur Verfügung steht. AbfallScout bietet Container für Schrott in verschiedenen Größen an. Für Metallschrott können Sie alle Absetz- und Abrollcontainer von 3 cbm bis 40 cbm bestellen. Sollten Sie einen Container zum ebenerdigen Einstieg benötigen, können Sie dies bei Ihrer Bestellung als zusätzliche Information mit angeben.Sollten Sie nicht abschätzen können, wie viel Schrott Sie zu entsorgen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns einfach an: Kontakt.

Was gehört in den Container für Schrott

Im Container für Schrott können Sie metallische Abfälle und sperrigen Hausrat aus Metall entsorgen, wie beispielsweise

  • Rohre
  • Gasherde
  • Armaturen
  • Gussteile
  • Dachrinnen
  • Fahrräder
  • Schubkarren
  • Metalltüren
  • Metallbänder
  • Kleineisenteile
  • Heizkörper (entleert)
  • Kohleöfen (ohne Steine)

Vorsicht ist geboten, wenn Sie gleichzeitig beispielsweise Glas, Batterien, Gasflaschen, Elektrogeräte, Felgen mit Reifen, Öltanks mit Anhaftungen, nichtmetallische Abfälle oder Ölfässer mit Anhaftungen entsorgen möchten. Diese gehören nicht in den Container für Schrott. Landen solche Abfallstoffe im Container für Schrott, so wird der Container für Schrott mit diesen Abfallstoffen vermischt zu wesentlich höheren Kosten entsorgt. Da man bei der Entsorgung von Metallschrott durch unseren Containerdienst überwiegend einen Erlös erzielt, ist zwingend darauf zu achten, dass der Metallschrott frei von sonstigen Verunreinigungen wie beispielsweise Kunststoffen, Holz oder ähnlichem ist. Nur bei absolut reinen Metallschrottabfällen lassen sich überhaupt Erlöse erzielen.

Was kostet ein Container für Schrott

Wenn Sie einen Container für Schrott mieten, bieten wir die Abrechnung nach Gewicht an, d.h. der Schrott wird verwogen und die Erlöse richten sich nach dem Abfallgewicht. Allerdings fallen Kosten für Transport und Containermiete an. Unsere Container für Schrott stehen jedoch immer einige Tage mietfrei.

Wählen Sie ein entsprechendes Angebot zur Entsorgung von Schrott in unserem Online-Shop aus und mieten Sie anschließend den Container für Ihren Schrott ganz einfach online. Als zusätzlichen Service bieten wir die Expresslieferungen der Container für die Entsorgung von Schrott an, d.h. heute bestellt, morgen geliefert. Sollten Sie den Schrottcontainer noch am gleichen Tag benötigen, werden wir für Sie gerne eine Lösung finden.

Unsere Angebote richten sich an Privatkunden, aber auch an Gewerbe und Industrie, also an alle, die einen Container für Schrott mieten möchten.
Um auf unsere Angebotsseite zu gelangen, Preise und Kosten einzusehen und einen Container für Schrott zu mieten, klicken Sie bitte hier.

Filed under: Allgemein,Metallschrott entsorgen — Schlagwörter: , , , — AbfallScout.de Team @ 14:45

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

TrackBack URL

Einen Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.