Weiter zum Shop

Entsorgungskosten Asphalt

Entsorgungskosten für Asphalt – Preise für die Entsorgung von Asphalt online einsehen

Entsorgungskosten für Asphalt finden Sie bei AbfallScout. Alle Infos, Preise und Kosten für die Entsorgung von Asphalt können Sie hier bundesweit online einsehen. Asphalt fällt größtenteils beim Straßenbau und in der Baubranche an. Aufgrund der vielfältigen Einsatzbereiche können Asphaltabfälle unterschiedlich belastet sein.

Die Entsorgungskosten für Asphalt richten sich daher unter anderem danach, welche Art von Asphalt Sie entsorgen möchten bzw. wie schadstoffbelastet der Asphalt ist.

Bevor Sie einen Container für die Entsorgung von Asphalt bestellen, sollten Sie sich zunächst über die Containergröße Gedanken machen, damit ausreichend Volumen für die Asphaltentsorgung zur Verfügung steht. AbfallScout bietet für die Asphaltentsorgung Container in den Größen von 5 cbm bis 36 cbm an. Sollten Sie nicht abschätzen können, wie viel Asphalt Sie zu entsorgen haben oder haben Sie Fragen zu den Entsorgungskosten für Asphalt, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Wie unterscheidet sich Asphalt

Der Baustoff Asphalt ist ein Bitumengemisch, eine Mischung aus dem Bindemittel Bitumen und Gesteinskörnungen. Er wird im Straßenbau als Walz- oder Gussasphalt eingesetzt, findet sich aber auch in Produkten wie z. B. Asphaltestrich,  Dachpappe, Abdichtungsbahnen, Isolieranstrichen oder in Bautenschutzmittel. Teer und teer-/pechhaltige Bindemittel sind aufgrund ihres krebserregenden Potentials seit vielen Jahren im öffentlichen Straßenbau verboten und vollständig durch Bitumen ersetzt. Da Asphalt ein thermoplastischer Baustoff ist, kann dieser zum Teil auch recycelt werden. Bei recyclingfähigem Asphalt handelt es sich um Asphaltaufbruch bzw. Fräsgut. Voraussetzung dafür ist, dass der Ausbauasphalt frei von Fremdstoffen und gesundheitsschädlichen Substanzen wie beispielweise Teer ist. Für die fachgerechte Verwertung bzw. Entsorgung von Asphalt ist die Zusammensetzung des Bindemittels (Bitumen oder Teer) ausschlaggebend. Diese Feststellung wird über den PAK-Gehalt (polyzyclische aromatische Kohlenwasserstoffe) getroffen (siehe Merkblatt 3.4/1 des LfW/LfU): PAK-Gehalt

  • bis 10 mg/kg teerfrei
  • bis 25 mg/kg teerfrei mit leichten Verunreinigungen
  • größer 25 mg/kg teerhaltig

Frische Bruchflächen von pechhaltigem Straßenaufbruch sind von tiefschwarzer Färbung und glänzend, während Ausbauasphalt stumpferscheint. Auch der Geruch kann als Unterscheidungsmerkmal dienen. Teer riecht sehr charakteristisch, während Bitumen nur einen geringen, ziemlich neutralen Eigengeruch besitzt. Um feststellen zu können, ob es sich bei Straßenaufbruch oder Gussasphalt um teerhaltiges Material handelt oder nicht, werden in der Praxis neben Geruchsproben Schnelltests mittels Lackansprühverfahren und/ oder UV-Licht eingesetzt (siehe Merklblatt 3.4/1 des LfW/LfU).

Welche Kosten fallen neben den Entsorgungskosten bei Asphalt an

Bei der Asphaltentsorgung ist es meist schwer, das Gewicht des anfallenden Abfalls zu ermitteln. Damit Sie von vornherein wissen, welche Entsorgungskosten bei einem Asphaltcontainer auf Sie zukommen, bieten wir auch bei der Entsorgung von Asphalt unsere Pauschalpreise an. Das bedeutet für Sie, dass Sie einen festen Preis inklusive der Entsorgungskosten bezahlen und den Container mit Asphalt bis zum maximalen Volumen und dem zulässigen maximalen Füllgewicht beladen können. Alternativ dazu bieten wir die Abrechnung nach Gewicht an, d.h. der Container mit Asphalt wird verwogen und die Entsorgungskosten richten sich nach dem Abfallgewicht zuzüglich Transport und Miete. Unsere Container stehen jedoch immer einige Tage mietfrei.

Was gehört in den Container für die Asphaltentsorgung

Bitte beachten Sie die verschiedenen Asphaltkategorien und befüllen Sie den Container sortenrein. Ansonsten wird der Container in die höhere Kategorie eingestuft und damit erhöhen sich auch die Entsorgungskosten für Asphalt.

  • Asphaltaufbruch, Bituminöser Straßenaufbruch, Bituminöse Deckschicht (Fahrbahn- oder Wegeoberfläche), Asphaltbeton, Gussasphaltplatten, all dies können Sie über den Container für Asphalt teerfrei (bitumenhaltig) entsorgen. Wir halten Asphaltcontainer in den Größen von 5 cbm bis 40 cbm für die Entsorgung von bitumenhaltigem Asphalt für Sie bereit. Wenn Sie die Entsorgungskosten für Asphalt teerfrei einsehen möchten, klicken Sie bitte hier.

 

 

Wo finde ich die Entsorgungskosten für Asphalt

Wählen Sie ein entsprechendes Angebot zur Entsorgung von Asphalt teerfrei oder Entsorgung von Asphalt teerhaltig in unserem Online-Shop aus, bestellen Sie anschließend den gewünschten Container für Asphalt ganz einfach online. Als zusätzlichen Service bieten wir die Expresslieferungen der Container für die Entsorgung von Asphalt an, d.h. heute bestellt, morgen geliefert. Sollten Sie einen Asphaltcontainer noch am gleichen Tag benötigen, werden wir für Sie gerne eine Lösung finden.

Um auf unsere Angebotsseite zu gelangen und die Entsorgungskosten für Asphalt einzusehen, klicken Sie bitte hier und wählen im Menü links oben das gewünschte Angebot für die Entsorgung von Asphalt.

Filed under: Allgemein,Asphalt entsorgen — Schlagwörter: , , , , , , , , — AbfallScout.de Team @ 15:35

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

TrackBack URL

Einen Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.