Guten Tag. Möchten Sie sich Einloggen oder als Neukunde anmelden?

Kundenzufriedenheit Containerdienst

4,7 von 5 Sternen)


Letzte Bewertungen:

„Top Service, gerne wieder!” „Container bestellen super einfach. Werden wir auf jeden Fall weiterempfehlen. Erspart einem das lästige ...” „Gut” „Für die Hausentrümpelung bei unserer Mutter brauchten wir eine gute Beratung, damit wir die richtigen ...” „Gutes Preis/Leistungsverhältnis. Ganz gut die Möglichkeit, die Abrechnung nach Menge zu wählen, wenn ...” „Der Kundenservice hat uns super beraten, zudem hat die Lieferung und die Abholung einwandfrei funktioniert ...” „Die Containerlieferung und Abholung wurden sehr gut koordiniert. Beim Absetzen war der Fahrer sehr vorsichtig ...” „Die Containerbestellung hat gut geklappt, vielen Dank” „Der Grünschnittcontainer wurde pünktlich geliefert. Preis-Leistungsverhältnis ist ok. Gerne wieder ...” „Hat alles einwandfrei geklappt! Sind gut ne halbe Tonne Grünschnitt losgeworden! Daumen hoch!”


Alle 21 Bewertungen ansehen

Beratung & Hilfe

Mo-Fr. 08.00 - 17.00 Uhr

Beratung und Hilfe

Tel. 01805 - 11 00 22

(14 Ct/Minute aus dem dt. Festnetz, max. 42 Ct/Minute aus dem dt. Mobilfunknetz)

Email senden


Häufig gestellte Fragen

Zahlungsarten

CombiSack / Big Bag


CombiSack / Big Bag

1.000 Liter CombiSack
im All-Inclusive-Angebot


Angebot ansehen

Wählen Sie jetzt Ihre Postleitzahl

Die Containerdienstleistungen von AbfallScout sind deutschlandweit auf den jeweiligen Standort zugeschnitten. Um die für Sie gültigen Preise anzeigen zu können, geben Sie bitte die PLZ des Ortes an, an dem der Abfall entsorgt werden soll.

1
Container auswählen
PLZ, Abfallart, Container
2
Daten
eingeben
Anmeldung, Adressdaten
3
Termine
wählen
Ihr Liefertermin
4
Prüfen & Bezahlen
Fertig.

Entsorgung von Bauschutt

Was darf rein?

  • Bauschutt (nicht verunreinigt)
  • Keramik
  • Porzellan
  • Dachziegel
  • Waschbecken
  • Ziegelsteine
  • Steinabbruch
  • Reiner Betonabbruch (ohne Armierung) bis 60 cm Kantenlänge
  • Toilettenschüsseln
  • Fliesen und Kacheln

Was darf nicht rein? *

  • Bodenaushub, Sand, Kies oder Lehm
  • Reine Gips- und Putzreste
  • Holz
  • Folien
  • Metalle
  • Heraklit
  • Kunststoffe
  • Leichtbaustoffe (Bims, Hohlblocksteine, Porenbeton, Ytong)
  • Papier- und Tapetenreste
  • Isolier- und Dämmstoffe
  • Gips- und Gipskartonplatten

AVV 170107

Bild Bauschutt

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Achtung: Fehlbefüllungen der Container verursachen zusätzliche Sortier- und Entsorgungskosten. Durch die Trennung der Abfallstoffe sparen Sie Entsorgungskosten ein. Bestellen Sie deshalb ggf. neben dem Container für Bauschutt weitere Container für die anderen Abfallarten.

Abrechnung nach dem Mess- und Eichgesetz
Zum 01.01.2015 ist das neue Mess-und Eichgesetz in Kraft getreten. Ab diesem Zeitpunkt ist bei Wägungen unterhalb der Mindestlast (d.h < 400 kg) nach dem Mess- und Eichgesetz eine Abrechnung nach Tonnage untersagt. Aus diesem Grund kann es zu einer Pauschalabrechnung in Höhe der Mindestlast kommen.

PLZ / Ort bitte eingeben

Um Ihnen Ihre persönlichen Angebote in Ihrer Region anzuzeigen,
benötigen wir den Ort oder die Postleitzahl Ihrer Lieferadresse.

Suchen

Angebote werden geladen...

Containerdienst zur Entsorgung von Bauschutt

Schutt bzw. Bauschutt besteht aus allen Arten von mineralischen Stoffen wie beispielsweise Ziegel, Fliesen, Keramik, Beton, Naturstein, Mauersteine und Putzreste. Diese Abfallstoffe müssen für die Entsorgung durch unseren Containerdienst rein sein, dürfen also keine fremden Anhaftungen wie beispielsweise Folien, Papier- oder Pappreste oder Holz enthalten.

Hat der Bauschutt Verunreinigungen von maximal 10%, so bestellen Sie diesen Container: Container für Bauschutt mit maximal 10% Verunreinigung
Hat der Bauschutt Verunreinigungen von maximal 20%, so bestellen Sie diesen Container: Container für Bauschutt mit maximal 20% Verunreinigung

Sollten Sie Abfallstoffe mit stärkeren Verunreinigungen haben, müssen diese über den "Baustellenabfall" entsorgt werden.

Einen Container für "Baustellenabfall" können Sie über folgenden Link bestellen: Entsorgung von Baustellenabfall

Nicht zum Bauschutt gehören jedoch Ytong, Fermacell und Rigips, diese Abfallstoffe müssen separat entsorgt werden, andernfalls wird der Bauschutt mit diesen Verunreinigungen zu einem wesentlich höheren Preis angesetzt. Gipskartenplatten und Rigips etc. können Sie über die Abfallart "Gipsabfälle und Rigips" entsorgen.

AbfallScout GmbH - Containerdienst und Entsorgung

AbfallScout Partner

AbfallScout GmbH - Containerdienst und Entsorgung