Guten Tag. Möchten Sie sich Einloggen oder als Neukunde anmelden?

Kundenzufriedenheit Containerdienst

4,7 von 5 Sternen)


Letzte Bewertungen:

„Container bestellen super einfach. Werden wir auf jeden Fall weiterempfehlen. Erspart einem das lästige ...” „Die Containerlieferung und Abholung wurden sehr gut koordiniert. Beim Absetzen war der Fahrer sehr vorsichtig ...” „Hat alles einwandfrei geklappt! Sind gut ne halbe Tonne Grünschnitt losgeworden! Daumen hoch!” „Der Kundenservice hat uns super beraten, zudem hat die Lieferung und die Abholung einwandfrei funktioniert ...” „Gutes Preis/Leistungsverhältnis. Ganz gut die Möglichkeit, die Abrechnung nach Menge zu wählen, wenn ...” „Der Grünschnittcontainer wurde pünktlich geliefert. Preis-Leistungsverhältnis ist ok. Gerne wieder ...” „Top Service, gerne wieder!” „Die Containerbestellung hat gut geklappt, vielen Dank” „Gut” „Für die Hausentrümpelung bei unserer Mutter brauchten wir eine gute Beratung, damit wir die richtigen ...”


Alle 21 Bewertungen ansehen

Beratung & Hilfe

Mo-Fr. 08.00 - 17.00 Uhr

Beratung und Hilfe

Tel. 01805 - 11 00 22

(14 Ct/Minute aus dem dt. Festnetz, max. 42 Ct/Minute aus dem dt. Mobilfunknetz)

Email senden


Häufig gestellte Fragen

Zahlungsarten

CombiSack / Big Bag


CombiSack / Big Bag

1.000 Liter CombiSack
im All-Inclusive-Angebot


Angebot ansehen

Wählen Sie jetzt Ihre Postleitzahl

Die Containerdienstleistungen von AbfallScout sind deutschlandweit auf den jeweiligen Standort zugeschnitten. Um die für Sie gültigen Preise anzeigen zu können, geben Sie bitte die PLZ des Ortes an, an dem der Abfall entsorgt werden soll.

1
Container auswählen
PLZ, Abfallart, Container
2
Daten
eingeben
Anmeldung, Adressdaten
3
Termine
wählen
Ihr Liefertermin
4
Prüfen & Bezahlen
Fertig.

Entsorgung von Asphalt teerfrei

Was darf rein?

  • Asphaltaufbruch
  • Bituminöser Straßenaufbruch
  • Bituminöse Deckschicht (Fahrbahn- oder Wegeoberfläche)
  • Asphaltbeton
  • Gussasphaltplatten
  • Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 170301 fallen

Was darf nicht rein? *

  • Dachpappe ohne Störstoffanteile
  • Eisen- und Nichteisenmetalle
  • Mineralische Stoffe wie Bauschutt
  • Mineralwolle
  • Betonsteine

AVV 170302

Bild Asphalt teerfrei

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Achtung: Fehlbefüllungen der Container verursachen zusätzliche Sortier- und Entsorgungskosten. Durch die Trennung der Abfallstoffe sparen Sie Entsorgungskosten ein. Bestellen Sie deshalb ggf. neben dem Container für Asphalt teerfrei weitere Container für die anderen Abfallarten.

Abrechnung nach dem Mess- und Eichgesetz
Zum 01.01.2015 ist das neue Mess-und Eichgesetz in Kraft getreten. Ab diesem Zeitpunkt ist bei Wägungen unterhalb der Mindestlast (d.h < 400 kg) nach dem Mess- und Eichgesetz eine Abrechnung nach Tonnage untersagt. Aus diesem Grund kann es zu einer Pauschalabrechnung in Höhe der Mindestlast kommen.

PLZ / Ort bitte eingeben

Um Ihnen Ihre persönlichen Angebote in Ihrer Region anzuzeigen,
benötigen wir den Ort oder die Postleitzahl Ihrer Lieferadresse.

Suchen

Angebote werden geladen...

Containerdienst zur Entsorgung von Asphalt teerfrei

Der Baustoff Asphalt ist ein Bitumengemisch, eine Mischung aus dem Bindemittel Bitumen und Gesteinskörnungen. Er wird im Straßenbau als Walz- oder Gussasphalt eingesetzt, findet sich aber auch in Produkten wie z. B. Asphaltestrich,  Dachpappe, Abdichtungsbahnen, Isolieranstrichen, Bautenschutzmittel. Die Redewendung „Straße teeren“ zeugt davon, dass früher Teer oder Pech als Bindemittel beigemischt wurde. Teer und teer-/pechhaltige Bindemittel sind aufgrund ihres krebserregenden Potentials seit den 1970er Jahren in Deutschland (in den neuen Bundesländern seit 1990) im öffentlichen Straßenbau verboten und vollständig durch Bitumen ersetzt. Da Asphalt ein thermoplastischer Baustoff ist, kann dieser zum Teil auch recycelt werden. Bei recyclingfähigem Asphalt handelt es sich um Asphaltaufbruch bzw. Fräsgut. Voraussetzung dafür ist, dass der Ausbauasphalt frei von Fremdstoffen und gesundheitsschädlichen Substanzen wie beispielweise Teer ist.

Für die fachgerechte Verwertung bzw. Entsorgung von Asphalt ist die Zusammensetzung des Bindemittels (Bitumen oder Teer) ausschlaggebend. Diese Feststellung wird über den PAK-Gehalt (polyzyclische aromatische Kohlenwasserstoffe) getroffen (siehe Merkblatt 3.4/1 des LfW/LfU):

PAK-Gehalt

  • bis 10 mg/kg teerfrei
  • bis 25 mg/kg teerfrei mit leichten Verunreinigungen
  • größer 25 mg/kg teerhaltig

Frische Bruchflächen von pechhaltigem Straßenaufbruch sind von tiefschwarzer Färbung und glänzend, während Ausbauasphalt stumpf erscheint. Auch der Geruch kann als Unterscheidungsmerkmal dienen. Teer riecht sehr charakteristisch, während Bitumen nur einen geringen, ziemlich neutralen Eigengeruch besitzt. Um feststellen zu können, ob es sich bei Straßenaufbruch oder Gussasphalt um teerhaltiges Material handelt oder nicht, werden in der Praxis neben Geruchsproben Schnelltests mittels Lackansprühverfahren und/ oder UV-Licht eingesetzt (siehe Merklblatt 3.4/1 des LfW/LfU).

Möchten Sie teerhaltigen Asphalt entsorgen, dann können Sie bei unserem Containerdienst einen Container für Asphalt teerhaltig über folgenden Link bestellen: Entsorgung von Asphalt teerhaltig

Sollten Sie Fragen rund um die Entsorgung von Asphalt durch unseren Containerdienst haben, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

AbfallScout GmbH - Containerdienst und Entsorgung

AbfallScout Partner

AbfallScout GmbH - Containerdienst und Entsorgung